Ablaufplan eines Wohnhauses

Bauberatungsgespräch und Grundstücksbesichtigung.

 

Entwurfsplanung unter Berücksichtigung der Grundstücksgegebenheiten, Bebauungsplan und den Vorstellungen der Bauherren.

 

Kostenermittlung nach Einzelgewerken aufgeschlüsselt, mit allen Baunebenkosten, zur Erlangung der Finanzierung.

 

Stehen Finanzierung und Hausplanung fest, dann wird ein Ingenieurvertrag zwischen Bauherren und Haus Ideen Nuppeney über Planung, Bauantrag, Ausführungsplanung und Bauleitung, zum Festpreis, abgeschlossen.

 

Bis zum Abschluß des Ingenieurvertrages entstehen Ihnen keine Kosten. Sie gehen keine Verpflichtungen ein.

 

Erstellung und Abgabe des Bauantrags bei der unteren Bauaufsichtsbehörde.

 

Während der Bauantrag beim Bauamt bearbeitet wird erfolgt die Ausführungsplanung und anschließend die Berechnung der Statik.

 

Nach Festlegung der Details werden die Gewerke Erdarbeiten und Rohbau angefragt und gemeinsam vergeben. Aus mehreren Angeboten entscheiden Sie welche Firma den Auftrag erhält.

 

Nach erfolgtem Baubeginn werden dann die weiteren Gewerke, nach Baufortschritt, angefragt und vergeben.

 

Gewerke in Eigenleistung sind jederzeit möglich.

 

Von Ihnen gewünschte Handwerker werden bei den Angebotsanfragen entsprechend berücksichtigt.

 

Die Bezahlung erfolgt nach erbrachter Leistung und nach gemeinsamer Abnahme.

 

Die Vergütung gemäß Ingenieurvertrag erfolgt in der Regel in 4 Teilzahlungen. Nach Bauantrag, nach Baubeginn, nach geschlossenem Rohbau, nach Einzug.

 

Die Bauzeit beträgt in der Regel 6 bis 10 Monate.